Markstudie: Photonik in Europa

Shutterstock

Photonics21 hat zum Abschluss des Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 eine Markstudie veröffentlicht.

Photonics 21 als europäische Technologieplattform der Photonik-Branche veröffentlicht zum Abschluss des Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 die Studie "Market Data and Industry Report 2020".  Der Erhebungszeitraum war von 2015 bis 2019 gewählt. Der globale Photonik-Markt beläuft sich in 2019 auf 654 Mrd. Euro, die Wachstumsrate von 7% übersteigt das GDP. Die europäische Photonik-Branche konnte ihren Marktanteil von 16% beibehalten, das Marktvolumen stieg von 76 Mrd. Euro (2015) auf 103 Mrd. Euro (2019). 

Hier geht es zur Markstudie sowie zur Pressemitteilung von Photonics21. Es wurde ebenfalls eine Umfrage zur Corona-Lage in den Unternehmen durchgeführt.