Umfrage zur Photonik-Branche

shutterstock

Die europäische Technologieplattform der Photonik-Branche – Photonics21 – führt zum Abschluss des achten Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union (Laufzeit 2014 bis 2020) eine Marktstudie durch.

Die Europäische Union bündelt ihre Forschungsförderung in groß angelegten Forschungsrahmenprogrammen mit Laufzeiten von jeweils sieben Jahren. Aktuell besteht noch das achte Forschungsrahmenprogramm "Horizon 2020", welches Ende des Jahres ausläuft. Zum Abschluss des Rahmenprogramms führt Photonics21, die europäische Technologieplattform der Photonik-Branche, eine Markstudie durch.

Die neue Marktstudie soll die zuletzt im Jahre 2015 erhobenen Daten aktualisieren und wird in Kooperation mit Tematys, einer auf Photonik spezialisierten Beratungsfirma aus Paris, entstehen. Das Ziel ist ein besseres Verständnis von Trends, Märkten und dem Nutzen von optischen Technologien und den Anwendungen. 

Leisten Sie noch bis zum 20. August 2020 Ihren Beitrag und nehmen Sie an der Umfrage teil. Neben der Umfrage werden ebenfalls Desktop-Recherchen durchgeführt.