Der VDMA auf der LASYS 2020

Messe Stuttgart

Alle zwei Jahre findet in Stuttgart die internationale Fachmesse für die Laser-Materialbearbeitung LASYS statt. Mit der geplanten Nachwuchsinitative "Photonik zum Anfassen" des VDMA sollen junge Talente angesprochen und für eine Berufslaufbahn im Bereich der Photonik begeistert werden.

Die LASYS, erstmals ausgerichtet im Jahre 2008, hat sich zu einem etablierten Termin bei der Messeplanung vieler industrieller Anwender entwickelt. Die Veranstaltung positioniert sich klar als Anwendermesse: Es werden alle Facetten rund um die Laser-Materialbearbeitung abgedeckt. Vom 16. bis zum 18. Juni 2020 werden die aktuellen Entwicklungen der Lasertechnologie zur Materialbearbeitung vorgestellt. Im Rahmenprogramm stehen verschiedene Workshops, ein Netzwerktreffen (Motto 2018: "Women in Photonics") und nicht zuletzt die wissenschaftliche Konferenz "Stuttgarter Lasertage".

Auch im Jahre 2020 wird der ideelle Träger der Messe, die Arbeitsgemeinschaft für Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung im VDMA, wieder mit einem Messestand vertreten sein. Hier wird in altbewährter Tradition eine Nachwuchsinitative durchgeführt. Ziel ist es, junge Menschen in Baden-Württemberg für die Welt der Photonik - genauer gesagt für die Materialbearbeitung mittels Lasern - zu begeistern. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der LASYS 2020.